West- oder Südalpen mit Adventure Offroad


Die Westalpen (Spezialtour: Südalpen)


Wir übernachten überwiegend in freien Camps mit Selbstversorgung,

3-4x CP 

Abends ist gemeinsames Grillen möglich. Eine Versorgung ist ca. alle 2 Tage möglich.

Kleidung für alle Wetterlagen sollte in den Bergen dabei sein!

Unsere nächsten Termine:  - ab 760,-€ p.P.

- 17.07.2021 bis 25.07.2021 (Alpen Süd I)
- 24.07.2021 bis 01.08.2021 (Alpen West I)
- 21.08.2021 bis 28.08.2021 (Alpen Süd II)
- 28.08.2021 bis 05.09.2021 (Alpen West II)

Beispielhafter Reiseplan Westalpen


Tag 1

Treffen auf CP gemäß separater Mail

Tag 2

Kleiner St. Bernhard auf Piste, Fort Redoute, weiter durch Val D`Isere zum Col D`Iseran.
Tagesetappe ca. 171 km Ü.: 1690m

Tag 3

Lac du Mont Cenis, Fort de Variselle, Colle del Finestre, Assietta Kammstraße, Lago Nero Tagesetappe ca. 124 km, Ü.: 2180m

Tag 4

Col de Izoard, Col d’Agnel, Imkereibesuch, CP am Einstieg zur Maira-Stura Kammstraße Tagesetappe ca. 167 km, Ü.: 1341m

Tag 5

Maira Stura Kammstraße, Aussichtspunkt Colle della Bicocca, Colle del Preit (Hier sind Änderungen möglich je nach aktueller Zufahrtsbeschränkung). Tagesetappe ca. 117 km, Ü.: 842m

Tag 6

Fortbesuch auf 1900m, Col de Larche, Col du Parpaillon, Briancon
Tagesetappe ca. 164 km, Ü.: 744m

Tag 7

Col de l’Echelle, Fort Foens, Monte Jaffereau, Lago di Rochemolles, Auffahrt zum Sommeiller möglich. Tagesetappe ca. 88 km, Ü.: 1980m

Tag 8

Susa, Col del Colombardo, CP an der Südrampe des Großen St. Bernhard

Tagesetappe ca. 280 km, Ü.: 1315m

Tag 9

Individuelle Heimreise


Es war eine sehr gute Tour, mit super Wetter, und einer tollen Truppe.

Besonders zu erwähnen ist aber unser Guide Thomas, der seine Aufgabe perfekt erledigt hat. Nach zwei Tagen taute er gut auf, und hat uns souverän und angenehm unterhaltend durch und über die Alpen geführt, voller Respekt.

Wir hoffen, es geht euch trotz Corona, noch halbwegs gut, und ihr habt den Optimismus für die Zukunft nicht verloren.

Uta & Jürgen

Alpen

Nach einer Woche "Alpen" mit Thomas, sind wir zufrieden wieder in der Heimat. Trotz der besonderen Umstände waren es schöne und erlebnisreiche Tage. Thomas hat uns gut durch die Berge geführt. Gerade für ihn war es coronabedingt nicht einfach auf die besonderen Bedingungen tagesaktuell zu reagieren. 

Schön war auch der Abstecher zum Mittelmeer. Für uns war es eine echte Bereicherung hinsichtlich Fahrweise und Technik. Gerne sind wir mal wieder dabei.

Regina & Ulrich

Alpen

Hier geht es zu unseren Alpen - Reiseberichten:

Weitere Ziele: