Saudi-Arabien mit Adventure Offroad


Willkommen in Saudi-Arabien

Termine:
- 03.03.2023 bis 19.03.2023 Saudi Arabien - ab  2980,- € 


Saudi-Arabien - für viele der weiße Fleck auf der Landkarte!

Über Saudi-Arabien hört man viel, aber sich eine wirkliche Vorstellung von diesem arabischen Land zu machen, fällt schwer. Nach unserer ausgiebigen Explorer-Tour haben wir uns entschlossen, Euch mit in dieses Land zu nehmen das erst seit drei Jahren für westliche Touristen zugänglich ist. Ihr erlebt ein unverfälschtes und ungeschminktes Arabien!

Den Fokus bei dieser Tour haben wir darauf gerichtet, dass Ihr die Vielfältigkeit von Land und Leuten kennenlernen könnt und dies in einem Zeitraum von 15 Tagen mit einer noch gut zu bewältigenden Strecke von etwa 3400 km. Wir verzichten bewusst auf Inlandsflüge, so dass Ihr ein Gefühl von der Größe des Landes bekommt und die Highlights besser im Gesamtbild des Landes erleben könnt. 


Rundreise im Westen Saudi-Arabiens - Vorab-Informationen

Unsere Reise startet in Dschidda. Dschidda ist mit ca. 4,5 Millionen Einwohnern die größte saudische Hafenstadt am Roten Meer. Die historische Altstadt, für die wir uns etwas Zeit nehmen werden, ist äußerst sehenswert.

Unsere Tour führt uns von Dschidda nach Norden. Wir durchfahren das Küstengebirge und weite Wüsten mit bizarren Sandsteinformationen, die in Al Ula ihren Höhepunkt finden. Die Gegend mutet an wie eine Mischung aus Wadi Rum und Petra in Jordanien. Die Nabatäer habe auch hier ihre Gräber in den Fels gehauen. Eine fantastische Mischung aus Landschaft und Kultur. Hier werden wir 3 Tage auf Entdeckungstour gehen.

Sie werden sich vielleicht fast in Island wähnen, wenn wir Ihnen auf der Fahrt die saudischen Vulkanlandschaften zeigen.

Weiter Richtung Norden werden wir spektakuläre Wadis und Felslandschaften erkunden. Die Nefud-Sandwüste ist ein weiteres Highlight. Liebhaber von Felszeichnungen werden in Jambo auf ihre Kosten kommen.

Die Tour wird in unserem bewährten Stil aus einer Mischung von Zelt und Hotelübernachtungen durchgeführt. Bei den Zeltübernachtungen werden wir den Abend mit Kochen, Essen und Plaudern verbringen oder einfach den Sternenhimmel genießen.

Zum bequemen Reisen setzen wir geräumige Geländewagen ein. Weitere Details zur Tour bitte anfragen!


Sicherheitslage

Die Sicherheitslage im Land empfanden wir zu keiner Zeit und an keinem Ort im Land für uns als kritisch. Bei der von uns gewählten Route können auch Frauen ohne Probleme reisen. Schleier und Kopftuch sind keine Pflicht. Es ist für Frauen wie für Männer empfehlenswert, sich einfach und nicht aufreizend zu kleiden. Schon aus Gründen der Sonneneinstrahlung sind lange Ärmel und Hosen sinnvoll.