Adventure Offroad Newsletter 03/2022

Viele neue Ziele und Termine 2023!

Liebe Reisefreunde!

Heute erhaltet Ihr unseren neuen Newsletter mit prall gefülltem Inhalt und von nahezu epischer Länge 🙂 , da wir viele neue spannende Touren für Euch aufgebaut haben! Wir wünschen Euch viel Spaß damit und sind uns sicher, Euch damit eine schöne Planungshilfe an die Hand zu geben. Auch wenn wir uns teils in schwierigen Zeiten, die man jetzt noch gar nicht recht abschätzen kann, befinden, lassen wir uns ganz sicher nicht davon abhalten, weiterhin unsere beliebten Reisen (in kleinen Gruppen) mit Euch zu erleben 🙂 Alte wie neue Reisemöglichkeiten werden Euch garantiert inspirieren! Mit Sicherheit ist für Viele sofort eines der neuen Ziele auf dem Schirm 🙂


Wohin mit welchem Wagen?

Immer wieder erreichen uns Fragen, welche - speziell auch größeren Fahrzeuge - für welche Reisen gut geeignet sind. Deshalb hier eine kurze Auflistung, bevor wir ins Detail unserer neuen Touren gehen. Vereinzelt kann es nach Radstand und Aufbaugröße Abweichungen geben, aber im Kern trifft folgende Aufteilung zu (ein Bild + folgendem  Anruf hilft ebenfalls):

  • 4X4 Geländewagen mit Untersetzung (auch Pickups mit sehr kl. Kabinen nicht größer als das Kfz) können grundsätzlich an     allen Reisen rund um die Welt teilnehmen, (spätestens ab 4**** ist teils Sonderausrüstung erforderlich) …
    nur die LKW Touren werden Euch ggf. etwas zu langsam sein.
  • 4X4 SUV ohne echte Untersetzung, seriennahe Busse und Sprinter, Geländewagen mit Offroadanhänger können je nach konkreter Tour und Erfahrungslage(!) folgende Reisen belegen: Thüringen, Schwäbische Alb (derzeit in Vorbereitung), Fahrtraining Basic, Polen-Kurztour (derzeit in Vorbereitung), Kroatien für „Große“, Spanien Nord, Iran-gemäßigte Variante, Reisetraining, sowie ggf. Island/LKW und Schweden/LKW auf Anfrage.
  • Stark modifizierte VW-Busse & kl. Sprinter etc. bis max. zum mittleren Radstand, Pickups mit kl. Kabinen (außer echten Alkovenkabinen- diese sortieren wir bei den LKW ein) sind zusätzlich nach Absprache geeignet für alle Reisen 3***, Tunesien, Polen (nur eine Tour) und Alpen nur auf  Anfrage.
  • LKW bis zu einem Realgewicht von max. 10.5T nutzen bitte unsere speziell für LKW ausgeschriebenen Reisen nach Schweden, Island sowie Tunesien & Marokko im Wechsel und die gemäßigte Irantour (später auch Russland). Hier können (außer nach Tunesien) auch stark modifizierte Sprinter, Busse und Pickups mit größeren Kabinen etc. mitfahren!

Wie immer gilt - Bei Fragen immer fragen 🙂 und …
… Wir verfügen auch über Leihwagen für Euch für jede Reisekategorie!

Was geht noch in 2022? :
Ein paar Reisen sind ausgebucht und manche schaffen es gar nicht bis auf
die Webseite - aber einige Plätze gibt es auch noch! :

  • Schweden LKW ab 04.09. gerade wieder 1 Platz frei geworden! - fix melden!
  • Spanien Transiberica Nord ab 09.09. – Jetzt melden !   … gemäßigte Tour für alle 4x4 außer LKW – hier freuen wir uns noch auf 2 Fahrzeuge!
  • Kroatien je eine Hotel & Camp ab 25.09. noch je 1- 2 Kfz
  • Das 4x4 der Reise ab 30.09. 4 offroadige Ausfahrten + 8 Workshops, 2 KFZ!
  • Marokko- Special ab 01.10. fahrintensivere Tür Süd, nur ein freier Platz
  • Polen Kombi- Pension ab 03.10. viele Eindrücke & Untergründe 🙂 3 Plätze
  • Thüringen ab 07.10 auch nur noch ein Platz!!
  • Iran II - gemäßigte Anschlusstour – auf Anfrage!
  • Marokko gemäßigt ab ca. 20.10. alle KFZ, noch 2 KFZ, Fähre - jetzt melden!
  • Polen - Offroad pur ab 23.10.,  noch 1-2 KFZ
  • NEU ! Tunesien Sondertour ab 06.11. sandlastige, aber gemäßigte Wüstentour, Hafen Tunis bis Hafen Tunis, + Anreiseunterstützung, nur noch 2 Plätze - auch für Sand-Anfänger geeignet. Sie fokussiert sich auf Landschaften und beinhaltet auch die Rommelpiste, das Chott El Jerid, die Sandrosenfelder sowie natürlich den Tembaine- und den Jebil und Sand, Sand, Sand.
  • NEU Oman Nord-Süd ab 25.11. 2 Plätze, Einzelf. ggf. Fahrzeugteilung mögl.
  • und NEU – Vorschau:  Polen-Winter-Adventure 🙂 mit Hotel ab 16.01.2023!

Viele außergewöhnliche NEUE TOUREN erwarten Euch 2023:


Polen Winter-Adventure!!!: Im Winter nur nach Afrika? - Nein! Wir möchten Euch nun auch eine sehr anspruchsvolle Wintertour ermöglichen. Die Scout-Tour hat unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen 🙂 . Wer eine 5*****-Tour und eine neue Herausforderung sucht, ist hier richtig. Die Anreise ist angenehm kurz, da sich die Zielregion in den polnischen Bergen bereits gut 2,5 h hinter Görlitz befindet. Für das leibliche und körperliche Wohl wird bestens durch die bereits eingeschlossene Halbpension in guter Pension mit angeschlossenem SPA-Areal gesorgt. Die Tour findet vom 16.01. - 20.01.2023 statt. Ein eventueller Zusatztermin findet vom 23.01. - 27.01.2023 statt. Hier könnt Ihr Euch schon mal ein Bild von den Tracks machen 🙂
Auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=loXyOaXkIEU

Saudi-Arabien: Wie schon kurz angekündigt, haben wir diese ungewöhnliche  
Fly & Drive-Reise in ein weitgehend unbekanntes Land  gescoutet und nun fest eingeplant! Das Land ist noch nicht wirklich auf Tourismus eingestellt und hat uns durch großartige und teils ganz unerwartete Landschaften überrascht. Der Termin steht fest: 03.03. - 19.03.2023. Wir empfehlen unbedingt rechtzeitige Planung, da wir bereits die ersten Buchungen und einige Anfragen haben. Wer ggf. mit eigenem Wagen reisen und länger auf der arabischen Halbinsel bleiben möchte, bekommt von uns Unterstützung beim Fahrzeugtransport.

Mongolei: Und noch so ein Knaller 🙂 Wir haben nun den Termin für unsere wunderschöne Fly & Drive-Expedition durch die Mongolei festgelegt:
11.08. - 27.08.2023. Auch für dieses Traumziel gilt das Gleiche wie bei Saudi-Arabien: Die Tourbuchungen sollten nicht allzu lange aufgeschoben werden.

Bosnien-Herzegowina als Camp- oder Pensionstour: Dieses wunderschöne Land ist ein wahres Paradies für Offroader! Wir bieten Euch nächstes Jahr 2 Touren mit einem Anspruch von 4**** in den Wäldern, der Wildnis und den Bergen Bosniens (teilweise über 2.000 m). Die Camptour findet vom 30.07. - 06.08.2023 und die Pensionstour vom 01.10. - 23.10.2023 statt.

Portugal: Unsere neue Scouttour mit Thomas findet vom 16.09. - 08.10.2023 statt. Ihr werdet den wilden Osten Portugals in seiner gesamten Ausdehnung in teilweise unberührter Natur erforschen. Eine individuelle Verlängerung am Meer bietet sich an.

Rumänien – diesmal mit Pension kommt wieder auf den Plan! Wir haben für den Sommer 2023 eine spannende Pensionstour für Rumänien geplant. Die Tour in wunderschöner Landschaft hat einen Anspruch von 3,5*** und findet sehr wahrscheinlich im August statt. Lasst Euch vormerken! - Wir informieren Interessierte sobald der Termin abgesichert ist!

Schwäbische Alb: In diesem Herbst scouten wir für Euch noch eine neue 3-Tages Wochenendtour in der lieblichen und hügeligen Landschaft auf der Schwäbischen Alb in Baden-Württemberg (ideal für ein verlängertes Wochenende). Diese Tour führt sehr wahrscheinlich überwiegend durch private Wälder und Wege, sodass der Anspruch durchaus zwischen 1-3*** liegen könnte. Ebenso steht eine ausgiebige Fahrmöglichkeit in einem Steinbruch auf dem Programm. Über die möglichen Termine informieren wir Euch in einer neuen News ab dem Herbst.

Schrauberlehrgang Herbst 23 – wichtige Kurse für Pannenbehebung auf Touren!

Russland, Expeditionen, Langzeitplanungen, sonstige Bemerkungen
Aktuelle Besonderheiten und Sondersituationen!


Die spannende 3-Wochen-Russland-Nord-Expedition 23.06. bis 16.07. 2023 startet wieder. Wie und warum? Wir lieben dieses Land, die Menschen dort - die nichts für die Regierenden können - seine Weite, Ruhe und die Möglichkeit, uns dort gänzlich ungezwungen durch Kultur und wunderbare einsame Landschaften bewegen zu können. (Dies ist für mich unabhängig von einer verwerflichen Regierungspolitik, denn viele andere Länder mit ebenso streitbaren Herrschern und Kriegshandlungen dürften wir sonst ebenso wenig besuchen.) Auch hat Russland seine Grenzen für Landwegs-Reisende nun wieder geöffnet. Die Behörden im Land haben uns Touristen selbst bei Handlungsfehlern unsererseits  immer besonders zuvorkommend und vorbildlich behandelt- wenn man überhaupt mal auf sie trifft. Durch grenznahes Reisen und Kommunikation in der Landessprache stellen auch Worstcase-Szenarien kein Problem für uns dar. Deshalb wagen wir, zunächst die 3-wöchige Russland-Nord Expedition wieder in den Reise-Kalender aufzunehmen und freuen uns auf das phantastische Erlebnis mit abenteuerlichen Strecken! Sollte eine Eskalation der Lage auch nur den geringsten Zweifel an der Sicherheit für uns erscheinen lassen, bleibt uns wie auch Euch unbenommen, kostenfrei von dieser Reise zurückzutreten. Wir freuen uns auf Eure Meldung!

Russland Langreise-Expeditionen (08.07. – 03.09.2023) die erlebnisreichen, wirklich ergreifenden Langreisen nach Wladiwostok & Zentralasien!
Hier haben wir zwar bereits einen Termin im Kalender fixiert, jedoch sehen wir die Durchführbarkeit derzeit nicht! Wichtige Reisevoraussetzung für uns als Veranstalter ist, für unsere Reisenden auch Worstcase-Szenarien absichern zu können. So sind insbesondere sicher funktionierende, praktikable Flugverbindungen (um bei gesundheitlichen oder ernsten familiären Problemen für spontane Heimreise sorgen zu können oder um eventuelle Ersatzteile zur Selbsthilfe zeitnah ins Land zu fliegen) sehr wichtig. Auch macht die Dauer der Reisen die Absehbarkeit von Entwicklungen deutlich unsicherer. Insofern halten wir interessierte Reisegäste gern in Richtung 2024 auf dem Laufenden!

Langreise GO-EAST (ca. 3,5 Monate) 2024 oder 2025:  Hier stellt sich die Situation leider ähnlich dar. Wir arbeiten derzeit an einer sehr reizvollen Variante ohne Russland - aber auch andere Länder haben derzeit untereinander noch Grenzen geschlossen, und die Gesamtsituation aus Corona-Unsicherheit, Konflikten  und sonstigen verunsichernden Problematiken lässt uns hier nur auf bessere Zeiten hoffen und wir beobachten die Lage in den vielen beteiligten Ländern.
Dies betrifft auch unser Vorhaben bezüglich Mauretanien (geschoben nach 2024).
Die Situation zeigt auch hier wie wichtig es ist, entstehende Zeitfenster zu nutzen,  wenn sie sich bieten. Ich kann Reisefreunden bezüglich Spezialzielen also nur empfehlen, nicht zwingend an eigenen zeitlichen Vorstellungen und Langfristplanungen festzuhalten, sondern die Möglichkeiten immer dann zu nutzen, wenn sie sich bieten, denn kurze Zeit später kann die Welt schon ganz anders aussehen und Reiseträume platzen lassen. Wir beobachten die Situation weltweit, halten Euch zu aktuellen Möglichkeiten immer auf dem Laufenden und nutzen mit unseren Terminen eben jene Zeitfenster.

Iran-Expedition: Es gibt zum Glück auch Entwicklungen, die trotz allen politischen und medialen Störfeuers Mut machen und für uns Reisende immer wieder Zeitfenster für anspruchsvolle außergewöhnliche Reiseziele öffnen - und wir nutzen diese, denn wir alle merken ja, dass  allzu langfristige Planungen in heutiger Zeit mit Unsicherheit behaftet sein können. Mitte September startet nun unsere zweite diesjährige Iran -Reise 🙂 Bei Iran III 15.10. bis 26.11.2022) sind wir noch ein paar Tage bis zur Schließung flexibel und freuen uns über eventuelle Spät-Aufspringer! Dies ist eine gemäßigte Tourvariante und damit für alle - auch größere - 4x4 geeignet. Da dieses Jahr einige von Euch dann doch schon anderweitig verplant waren, gibt es bereits Buchungen für die 23er Touren. Bitte meldet Euch also gern rechtzeitig für 23 und fordert unsere sehr ausführlichen Informationen zu diesem wahrlich außergewöhnlichen Reiseprojekt an. Die Eindrücke sind so unglaublich vielfältig, dass ich gar nicht weiß, welches Bild ich anhängen soll. 🙂

Was heute noch wichtig sein kann


Corona (augenverdreh 🙂 ) lässt die Reisewirtschaft noch nicht los. Ein positiver Test und einiges mehr lässt sich aber mit unserem Reiseschutz absichern. Nutzt bitte unsere Angebote der ERGO. Kein Gast muss bei uns auf Schaden sitzen bleiben!

Die aktuellen Kostensteigerungen aller Orten treffen natürlich auch uns und wir haben viel Zeit und Mühen investiert, um Planungen und Abläufe vieler Touren weiter zu optimieren. Daher haben wir es bislang geschafft, mögliche Preisanpassungen für viele Ziele zu verhindern. Wo eine Anpassung notwendig wurde, haben wir versucht, diese so moderat wie möglich ausfallen zu lassen, ohne an Leistungen oder gar am Spaß zu sparen 🙂 Oft haben wir sogar zusätzliche Schmankerl inkludiert!

Wir bieten auch Reiseschutz/Campingversicherung bei Fahrzeugdefekt!: Aus aktuellem Anlass möchten wir Euch auf das ganz besondere Leistungsplus im Reiseschutz unseres Partners ERGO hinweisen. Dies ist nicht üblich am Markt und passt hervorragend für Touren: Wer auf dem Weg zur Tour oder während der Tour eine Fahrzeugpanne hat und nicht weiterfahren kann, erhält eine Entschädigung von 500 Euro für den oder die versäumten Tage. Zusätzlich werden bis zu 1.000,- € für einen Mietwagen erstattet. Somit wäre sogar – je nach Verfügbarkeit vor Ort eine weitere Teilnahme an der Tour möglich und zumindest ein durchaus mögliches Kostenrisiko einer Panne ausgeschlossen. Diese Leistung erfolgt unabhängig von der abgedeckten Kostenerstattung bei Reiserücktritt oder Reiseabbruch!

Kurz-Überblick unseres kompletten Programms 2023

Wir möchten Euch hiermit gerne einen Überblick unseres Programms geben.
Bitte beachtet (neu) auch unsere ganzjährigen Angebote - Terminseite unten.
Viel Spaß beim Erstellen eures persönlichen Reisekalenders!

Süd- und Westeuropa:
Alpentouren – 4 spektakuläre Touren in unterschiedlichen Regionen!
Italien-Abruzzen – neue Camptour durch den Apennin und die Abruzzen!
Spanien-Nord Transiberica – Wunderschöne Tour quer durch den Norden!
Portugal – neue, teils anspruchsvolle Scouttour durch die Berge & Wildnis! 
Island – die Trauminsel schlechthin. Für 2023 gibt es nur noch wenige freie Plätze!

Osteuropa
Polen – 6 grandiose Touren von 2 – 5***** & Neue Tour Winter-Adventure!
Lettland – Unsere anspruchsvollste Tour durch die Wälder Lettlands!
Russland - die Nord Expedition: St. Petersburg, Ladogasee, Kola und viiiiel mehr!

Südosteuropa/Balkan
Albanien – unsere beliebte Camptour in dem sympathischen kleinen Land!
Bosnien-Herzegowina – neue spektakuläre, anspruchsv. Camp-und Pensionstour
Kroatien – Camp- und Hoteltouren und neu auch extra für größere Fahrzeuge!
Serbien/Montenegro – Kombitour durch pure Natur, Wälder u. aussichtsr. Berge
Bulgarien/Serbien –neue abwechslungsr. Kombitour in den Bergen neuer Gebiete!
Rumänien neue Pensionstour mit 5 Tagen Offroad in den Karpaten!

Deutschland
Thüringen – Grenzlandtour & Meer oder neu ganz individuell in herrlicher Natur!
Schwäbische Alb – neue abwechslungsreiche Kurztour auf der schönen Alb!

Fahrtraining/Tourvorbereitung
Das Große 4x4 der Reise Workshops, viel Reise-Know-how inkl. Offroadausfahrten
Fahrtrainings – unterschiedliche Trainings für 4x4 für Anfänger & Fortgeschrittene!
Schrauberlehrgang – wichtige Kurse für Pannenbehebung auf Touren!

Nordafrika
Marokko – Traumtour durch das Königreich (auch als gemäßigte Tour)!
Tunesien – Land &Wüstenspaß für 4x4 und neu auch für größere Fahrzeuge!
Mauretanien- auf Warteliste für 2024

Südliches Afrika
Mit unserem Kooperationspartner bieten wir individuelle Tourmöglichkeiten auch mit/ohne Lodges/Guide/ allein oder auch in kleinen Gruppen oder individuell mit unserer Vorplanung in Namibia, Botswana, Südafrika, Simbabwe und Tansania. Auch Länderkombinationen im südlichen Afrika sind möglich!

Asien
Saudi-Arabien –unsere neue abwechslungsreiche und spannende Fly & Drive-Traumtour durch das Königreich!
Mongolei – unsere neue Fly & Drive-Expedition durch die Weite zu den Highlights auf den Spuren Dschingis Khans!
Wladiwostok Expedition – auf Warteliste
Zentralasien Expedition – auf Warteliste

LKW-Touren / auch andere größere Fahrzeuge
Tunesien - neue Tour im Herbst 2023 inkl. Wüsten-Spaß! ausschließlich für größere stark modifizierte 4x4 mit Untersetzung
Island - neue Tour auf die aufregende Insel mit ihren kolossalen Naturschönheiten!
Schweden - Natur pur & Autarkie im weitläufigen, wasserreichen Nord-Schweden!
Kroatien - neue Tour in Dalmatien und der Kvarner Bucht auf den Spuren Winnetous extra für größere Fahrzeuge!
(jedoch keine LKW!)


In eigener Sache

Vorankündigung – Fluchtwagen abzugeben – ob das eine gute Idee ist? 🙂

Mein Weltreisefahrzeug HZJ78 ist nun irgendwann abzugeben. Dieser Wagen hat mich IMMER sicher und zuverlässig an meine weitest entfernten Ziele und auch wieder zurückgebracht! Nie gab es einen Schaden, der mich mehr als    2-3h gekostet hätte, um den Wagen wieder selbst fahrbereit zu haben. (und Elektro-Ladesäulen oder schnellen Erhalt von komplizierter Steuerelektronik-Bauteilen erwarte ich weder in Sibirien noch in den Hochgebirgen Asiens, in Wüsten oder gar im Urwald Südamerikas.) Es ist das solideste KFZ, das ich überhaupt kennenlernen durfte, und wurde – meiner Verantwortung entsprechend - erstklassig gewartet, alles nur etwa Gefährdete getauscht und ist in der vorhandenen Ausbaustufe unterwegs nicht zu stoppen und war nicht selten das einzige überhaupt  noch manövrierfähige KFZ - es eignet sich also auch für ambitionierte Reisende.

Irgendwann zwischen Ende dieses Jahres und Ende 2025 wird die hochwertig und auf Stabilität umgebaute Giraffe (es gibt nichts, was sie nicht hat….allein Umbauten für 85k und nunmehr seit Anfang 2019 für mindestens 58k komplett saniert), veräußert. (Alle Rechnungen sind vorhanden).  Seit der Generalsanierung 2019 war sie nur 1x in RUS , 1x in TN sowie 2x in Thüringen unterwegs- sonst nix. Es wird derzeit ein Expose des Fahrzeuges erstellt und Kleinigkeiten noch erledigt. Der Preis wird sich im hohen 5-stelligen Bereich bewegen. Das Fahrzeug wird zeitlich begrenzt mit einer finanziellen Garantie auf wesentliche Bauteile wie Motor und das neue HDJ-Getriebe ausgestattet. Natürlich besteht eine gewisse Verhandlungsbasis je nach Art, Zeitpunkt und Umständen der Abwicklung.

Dieses immer absolut  souveräne, klassische Kultfahrzeug wird also nun leider irgendwann abgegeben und kann andere Menschen glücklich machen - Versprochen!  Ich bekomme nach so vielen Jahren immer noch ein Grinsen im Gesicht, wenn ich einsteige…und alle strahlen zurück 🙂 . Mag sein, dass ich mich irgendwann ärgere – aber alles hat seine Zeit und mein Leben & Arbeit haben sich einfach stark verändert. Ich schaffe wegen zu viel Organisationsarbeit nur 1-maximal 2 nennenswerte Reisen mit diesem Wagen pro Jahr (sowie einige Reisen, die wegen Zeitrahmen und Entfernung nur mit Mietwagen sinnvoll sind). Ich habe diverse ähnliche KFZ im Besitz oder Zugriff und in den letzten 20 Jahren bereits so ziemlich jedes mögliche Landschaftsbild und Klimazone kennengelernt, durfte Euch vieles davon zeigen - und das werde ich weiter tun!!

Aber das der Wagen mind. 11 Monate im Jahr nur herumsteht, macht ihn nicht besser und mich eher traurig, da ich fast täglich ohne Benutzung an ihm vorbeischreite. Ach ja - und ganz egal, wohin Ihr mit dem Wagen fahrt (und dieser Wagen fährt nachweislich überall hin) - er kennt schon den Weg!! UND: damit dies auch stimmt, bekommt ein vertrauenswürdiger Käufer als echtes Schmankerl die meisten damit je gefahrenen Routen als GPS-Tracks + Wegpunkte dazu – dann habt Ihr erst einmal 20 Jahre zu tun!! 🙂

In diesem Sinne – Glückwunsch…und auf zu neuen Ufern!


... und für alle, die es interessiert:

Ich selbst beabsichtige in den nächsten Jahren (bis spätestens Ende 2025)  aus der ersten Reihe des Unternehmens  zurückzutreten, denn nunmehr schon 20 Jahre geschäftlich immer 110% Vollgas zu geben, reicht aus meiner Sicht - denn man wird ja nicht jünger 🙂 …vor allem, wenn durch administrative Notwendigkeiten immer weniger Zeit für eigenes Reisen und Erleben – also den schönsten Teil der Arbeit bleibt. Vielleicht findet sich ein Nachfolger mit echtem 4x4- Reiseherzblut, Ideen und den erforderlichen menschlichen, organisatorischen und geschäftlich- finanziellen Qualitäten, der das erfolgreiche Unternehmen mit meiner Unterstützung fortführt bzw. übernimmt. Ich werde Euch auch danach weiterhin für Adventure Offroad die schönsten Ecken der Welt zeigen.
Und bis dahin... – Ihr seht es an dieser News – gibt es weiter volle 110% von mir und spektakuläre Reisen 🙂

In diesem Sinne grüßt Euch herzlich Robby



Wir freuen uns auf Euch!

.... Robby und das ganze Team

.........................................................................see you @ Buschtaxitreffen

Schreibe einen Kommentar